Zum Inhalt springen


LeiTa – Lernen im Tandem | Patenprojekt | In der Schule mitkommen. Mitkommen in den Beruf. -


Was macht LeiTa?

Bei LeiTa sind zur Zeit ca. 90 Tandems aktiv. Es werden Schüler und Schülerinnen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund von Paten unterstützt. Nicht alle Schülerinnen und Schüler haben es leicht, ihren Weg durch die Schule und in den Beruf zu finden. Einige haben Schwierigkeiten, einen guten Schulabschluss zu erreichen und später einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Als Erwachsene können wir diese Schülerinnen und Schüler als Paten begleiten.
Außerdem haben wir seit 2012 eine Patengruppe in Ammerbuch mit derzeit ca. 15 aktiven Tandems. Ansprechpartner für die Ammerbucher Gruppe ist Herr Boris Dieter, die Telefonnummer finden Sie unter „Kontakt“.

Wir unterstützen durch

Begleiten des Lernstoffes
Verbessern der Deutschkenntnisse
Lebensfelder erkunden
Kulturelle Zugänge ermöglichen
Sinnvolle Freizeitgestaltung
Unterstützung bei Berufsfindung und Bewerbung